Kaiser-Joseph-Str. 178
79098 Freiburg
Telefon: 0761 / 33537
www.kieferorthopaedie-lenz.de
mail@kieferorthopaedie-lenz.de

 

Sprechzeiten:
Montag – Donnerstag
08.30 – 12.00 Uhr
13.30 – 18.00 Uhr
Freitag:
8.30 – 12.00 Uhr
13.30 – 16.00 Uhr
Diagnostik

Der erste Schritt: die Diagnose

Grundlage einer kieferorthopädischen Behandlung ist eine gründliche Diagnose und eine computerunterstützte Planung. Dafür werden diagnostische Unterlagen benötigt. Diese bestehen aus Abdrücken von Ober- und Unterkiefer, Fotos der Zähne und des Gesichts sowie Röntgenbildern, die mit der geringstmöglichen Strahlenbelastung gemacht werden. Wenn die Unterlagen
ausgewertet sind, ist es möglich, Art, Umfang und Dauer der Behandlung einzuschätzen.

Eine sorgfältige Diagnosestellung und eine entsprechende Behandlungsplanung sind Voraussetzung für eine individuelle Therapie mit optimalen Behandlungsmitteln.

Ziel ist ein gut funktionierendes Gebiss, das ästhetisch ansprechend aussieht und dauerhaft stabil ist.

Kiefer

Diagnostik1
Diagnostik2
Diagnostik3